© Polizeisirene

Ingolstadt: Exhibitionist am Baggersee

Die Kripo Ingolstadt sucht einen Exhibitionisten. Wie die Beamten erst heute mitteilten, zeigt sich der Unbekannte gleich zwei Mal am nördlichen Ufer des Baggersees in Ingolstadt. Die erste Tat erfolgte am Sonntag, den 12. März gegen 17 Uhr 45. Dabei trat er mit seinem schwarzen E-Bike der Marke Bulls jungen Frauen entgegen und zeigte sein entblößtes Geschlechtsteil. Am Dienstag, den 14. März trat er dort gegen 17 Uhr 30 zu Fuß auf. Der Mann entfernte sich jeweils ohne ein Wort zu sagen. Hier eine Beschreibung des Exhibitionisten: er ist 20 bis 35 Jahre alt, und etwa 1 Meter 75 groß und schmächtig. Er ist eine südländische Erscheinung mit dunklen Haaren und einem dunklen Drei-Tage-Bart. In beiden Fällen war er mit einem dunkelgrünen Parka bekleidet, im ersten Fall trug er eine schwarze Trainingshose mit weißer Schrift. Während der zweiten Tag hatte der Täter eine Stoffhose an. Hinweise nimmt die Kripo Ingolstadt entgegen.