Ingolstadt: Erstmals Aktionen am Park(ing) Day

Mitte September könnten die Autofahrer in Ingolstadt bei der Parkplatzsuche große Augen machen. Am 18. September ist der sogenannte Parking Day, also der Parkplatz-Tag. Viele Städte in Deutschland machen dabei schon mit. Ziel ist es, den Autofahrern ihre Parkplätze durch außergewöhnliche Aktionen abzutrotzen. So kann zum Beispiel plötzlich ein Sofa auf einer Parkfläche stehen, oder ein spontanes Picknik stattfinden. Zwei Parkplätze in der Ingolstädter Innenstadt wurden für Aktionen bereits reserviert.