Ingolstadt: Erste Corona-Todesfälle seit langem

In der Region sind seit längerer Zeit wieder Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung aufgetreten. In Ingolstadt starben zwei Frauen aus einer Pflegeeinrichtung. Die Patientinnen waren Jahrgang 1926 und 41. Damit erhöht sich die Zahl der Verstorbenen auf 117. Unterdessen stagnieren die Infektionszahlen in unserer Region, beziehungsweise gehen leicht zurück.