© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Ersatz-Theater beim Theater

Die Besucher des Ingolstädter Theaters müssen während der aufwändigen Sanierung des Schauspielhauses womöglich doch nicht in den Klenzepark laufen. Der Kulturreferent und das Theater selbst liebäugeln nämlich mit einer Ersatzspielstätte gleich hinter dem jetzigen Gebäude. Auf dem großen Parkplatz könnten dabei neue Gebäude entstehen, die nach der abgeschlossenen Sanierung auch weiter benutzt werden können, so der Donaukurier. Das letzte Wort dazu hat allerdings der Ingolstädter Stadtrat. Er muss erst grünes Licht für das Ersatz-Theater geben.