© Pfaffenhofen

Ingolstadt: Bomben entschärft

Die zwei Bomben, die heute Mittag auf dem Werksgelände von Audi in Ingolstadt gefunden worden sind, sind entschärft. Das hat die Stadt vor wenigen Minuten mitgeteilt. Damit sind die Straßensperrungen aufgehoben, der Bahnverkehr läuft langsam wieder an. Es kann aber aktuell immernoch zu Behinderungen kommen. Wie berichtet hatten Bauarbeiter heute erneut Kriegswaffen gefunden, zur Entschärfung mussten fast 900 Menschen evakuiert werden. Insgesamt waren 110 Einsatzkräfte vor Ort.