Ingolstadt: ERC verliert wieder

Keine ganz so große Pleite wie das 0: 5 gegen Mannheim, aber auch sein gestriges Tespiel hat der ERC Ingolstadt verloren. Er unterlag den Vienna Capitals mit 2: 3. Die Tore schossen Derek  Hahn und Michel Periard. Diese Woche geht es für den ERC dann in der Eishockey-Championsleague weiter. Am Donnerstag um 19 Uhr 45 beim EV Zug und am Samstag um 16 Uhr bei Saipa Lappeenranta in Finnland.