Ingolstadt: ERC schießt Berlin ab

Der ERC Ingolstadt hat am Abend das derzeit auswärtsstärkste Team der DEL geschlagen. Die Panther haben die Eisbären Berlin mit 5:0 aus der Saturn-Arena gefegt. Die Berliner waren phasenweise recht frustriert und gingen teils ruppig zur Sache. Es ist bereits das achte Spiel in Folge bei dem die Ingolstädter gepunktet haben. Am Sonntag sind die Panther in Düsseldorf zu Gast. Anfangsbully ist um 14 Uhr – Radio IN überträgt wie gewohnt in LIVE-Einblendungen.