Ingolstadt: ERC gewinnt Testspiel gegen ESV-Kaufbeuren

Gelungene Generalprobe vor dem Champions Hockey League Auftakt: Der ERC Ingolstadt hat gestern Abend das Testspiel gegen den ESV Kaufbeuren mit 6 zu 4 gewonnen. Der Trainer schonte einige Spieler und verzichtete auf den Einsatz von Torhüter Timo Pielmeier, Kapitän Patrick Köppchen, John LaLiberté und dem angeschlagenen Danny Irmen. Diese Spieler sollen nämlich frisch und ausgeruht sein am Samstag. Dann ist der schottische Braehead Clan aus Glasgow zu Gast in der Saturn-Arena. Es ist gleichzeitig auch der Auftakt in der Champions Hockey League für den ERC und das allererste Pflichtspiel.