Ingolstadt: ERC feiert auf dem Rathausplatz

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen und so macht das auch der ERC Ingolstadt. Zur Titelverteidigung hat es gegen die Adler Mannheim diese Woche nicht gereicht, aber auch als Deutscher Eishockey-Vizemeister will man sich gebührend von den Fans verabschieden. Morgen beginnt um 14 Uhr die Saison-Abschlussfeier auf dem Ingolstädter Rathausplatz. Nach der Verleihung der städtischen Sportmedaillen im Alten Rathaus wird die Mannschaft mit den Fans auf dem Platz feiern. Zum Abschluss wird es dann noch eine Autogrammstunde geben, natürlich auch mit Trainer Larry Huras, Christoph Gawlik und Patrick Hager, die den ERC verlassen werden. Früh kommen lohnt sich – 5.000 Panther-Fans werden erwartet.