Ingolstadt: Enzersberger beantragt Insolvenz

Gastronom Manfred Enzersberger hat Insolvenz für sein Ingolstädter Catering-Unternehmen beantragt. Das berichtet die Neuburger Rundschau. Bereits seit Ende September verwalte ein Insolvenzverwalter die Geschäfte und sichere damit mögliche Ansprüche. Die Staatsanwaltschaft entscheide am Samstag, ob ein Insolvenzverfahren eröffnet werde. Die Neuburger Betriebe sind nicht betroffen.