Ingolstadt: Enge Zusammenarbeit mit China

Für Audi ist China der wichtigste Absatzmarkt im Ausland. Im Gegenzug sind chinesische Unternehmen auch immer öfter bei uns zu finden. Seitdem das Existenzgründerzentrum in Ingolstadt auch bayerisches China Zentrum ist, haben sich sechs chinesische Firmen vor Ort angesiedelt. Weitere sollen folgen. Am 6. Oktober ist dazu offizieller Startschuss für das Audi-Konfuzius-Institut an der Technischen Hochschule. Die Einrichtung zur Förderung der chinesischen Sprache und Kultur wird mit einem bayerischen China-Tag eröffnet.