Ingolstadt: Elternbeiräte gegen Kita-Gebühren

Jetzt haben sich im Streit um die Anhebung der Kindergartengebühren auch die eigentlichen Betroffenen gemeldet: Die Eltern. Die Elternbeiräte von 14 Kindertageseinrichtungen haben eine Erklärung verfasst. Darin protestieren sie gegen die geplante 16-prozentige Erhöhung der Betreuungskosten und die 20-prozentige Anhebung der Essenbeiträge. Grundsätzlich heißt es: Kitas, Krippen und Horte seien Bildungseinrichtungen und sollten kostenlos sein.