© Soerli auf Pixabay

Ingolstadt: Eishockey-Tore finanzieren Kinderspielplatz

Die Eishockey-Cracks des ERC Ingolstadt schießen Tore und Sponsoren überweisen für einen guten Zweck – jetzt fließen 85.000 Euro aus der Spendenaktion „Goals for Kids“ in einen „Spielhügel“ auf dem Landesgartenschau-Gelände in Ingolstadt. Hängseile, Trampoline, Trichtertelefone und vieles mehr sollen Kinder mit und ohne Behinderung zum Spielen einladen. Der Spielplatz bleibt auch nach dem Ende der Landesgartenschau dauerhaft ein Teil des Bürgerparks.