© © Gina Sanders - Fotolia.com

Ingolstadt: Einbruch in Einfamilienhaus und Betriebe

In Ingolstadt hat es eine richtiggehende Einbruchserie gegeben. In einem Einfamilienhaus in der Lessingstraße erbeuteten Unbekannte Bargeld über 1000 Euro und richteten 500 Euro Schaden an. Zwischen Dienstagmorgen und dem frühen Mittwochabend drangen bisher unbekannte über die offen stehende Balkontür im ersten Obergeschoß ein. Fünf Betriebe waren Ziel von Dieben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Darunter drei Bäckereifilialen in der Friedrich-Ebert-Straße, in der Hölderlinstraße und der Lessingstraße. Außerdem haben es die Diebe auf eine Metzgerei in der Georgstraße und eine Pizzeria in der Elisabethstraße abgesehen. Dort war der Schaden mit insgesamt 4000 Euro am höchsten. Bei den anderen Einbrüchen bewegt er sich zwischen 250 und 700 Euro. Die Kripo ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0841/9343-0.