Ingolstadt: Einbruch in Bäckerei

Einbruch in einer Bäckerei mitten im Ingolstädter Piusviertel. Das blieb gestern Nacht nicht unbeobachtet. Eine Spaziergängerin sah gegen 22 Uhr in der Filiale in der Gaimersheimer Straße zwei Männer. Als sie die Polizei anrief, flüchteten die Beiden. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Die Täter hatten zuvor die Tür eines Nebeneingangs aufgehebelt.  Beute machten sie keine.  Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Kripo bittet eventuelle weitere Zeugen um ihre Mithilfe.