Ingolstadt: Einbruch bei Juwelier

Blitzeinbruch bei einem Ingolstädter Juwelier: Die Täter haben in der Nacht hochwertige Uhren erbeutet. Gegen 3 Uhr 45 schlug die Alarmanlage des Geschäftes am Rathausplatz an. Wenige Minuten später war die erste Polizeistreife am Tatort, fand ihn aber bereits leer vor. Erste Ermittlungen ergaben, dass drei maskierte und dunkel gekleidete Männer die Tür zu einem Seiteneingang mit brachialer Gewalt aufgebrochen hatten. Anschließend zerstörten sie Vitrinen und stahlen die hochwertigen Uhren. Trotz sofort eingeleiteter intensiver Fahndung, gelang den Tätern die Flucht. Der Wert der Beute steht noch nicht fest, der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.