Ingolstadt: Einbrecher auf der Flucht geschnappt

Da dürfte beiden das Herz in die Hose gerutscht sein: Eine 18-Jährige Ingolstädterin ist einem Einbrecher im Haus ihrer Eltern begegnet. Die junge Frau wollte gerade die Treppe hoch, als ihr der Kriminelle entgegenkam. Davon beeindrucken ließ sie sich nicht: Als sich der 35-jährige Täter aus dem Staub machen wollte, rannte die 18-Jährige ihm nach. Gleichzeitig wählte sie den Notruf und gab dem Großaufgebot der Polizei in Echtzeit Informationen durch, wohin der Einbrecher flüchtete. So konnten die Einsatzkräfte ihn gut eine Stunde später festnehmen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.