Ingolstadt: Eigenes Sportfestival?

In Ingolstadt soll es ein eigenes Sportfestival geben. Die Grünen stellen im Stadtrat einen Antrag für eine Veranstaltung mit dem Namen „INBewegung“. Ab dem kommenden Jahr soll das Festival dann erstmals über die Bühne gehen. Dabei möchte man auch die zahlreichen Sportvereine und den ERC und FC Ingolstadt mit ins Boot holen. Die Ingolstädter sollen mit dem Festival einen Eindruck vom sportlichen Angebot in der Stadt bekommen. Vorbild dafür sind Städte wie München oder Berlin. Dort gibt es bereits regelmäßige große Sportevents.