Ingolstadt/Eichstätt: Straßenprojekte im Frühjahr

Etliche Bautrupps sind im Frühjahr in der Region unterwegs, um die Straßen wieder flott zu machen. Ein Großprojekt wird in Kürze beendet: Der vierspurige Ausbau an der technischen Entwicklung bei Audi. Der Neubau der Roßmühlstraße am Gießereigelände dagegen wird sich noch bis zum kommenden Jahr hinziehen. Saniert wird im Frühjahr außerdem in Unterhaunstadt, in Haunwöhr, im Piusviertel und in Etting. Die Kosten liegen insgesamt bei über 27 Millionen Euro. Auch im Landkreis Eichstätt sind jetzt erste Projekte bekannt geworden: An der B13 bei Eitensheim wird weiter saniert, genauso auch an der B16a bei Großmehring. Weitere Maßnahmen sind zwischen Hepberg und Stammham und in Denkendorf geplant.