Ingolstadt/Eichstätt: Mehr und weniger Studenten

Die Zahl der Studenten in Bayern ist leicht gestiegen. Die technische Hochschule Ingolstadt geht mit dem Trend und verzeichnet über 7 Prozent mehr Studenten als noch im Vorjahr. Anders ist das Bild an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, dort ist die Zahl der Studierenden um 5 Prozent zurückgegangen. Das geht aus einer Erhebung des bayerischen Landesamtes für Statistik hervor. Bei den Studienanfängern war aber bei beiden Hochschulen ein Zuwachs zu verzeichnen. An der THI lag er bei 18 Prozent, an der KU bei etwa 5 Prozent.