Ingolstadt: Ehrenamtliche von wellcome

Sie helfen ehrenamtlich zu allerhand Fragen nach der Geburt: Die wellcome-Mitarbeiter. Heute werden Sie in Ingolstadt von Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer geehrt. Allein im vergangenen Jahr haben die rund 500 Ehrenamtlichen mehr als 12.500 Stunden ihrer Zeit geschenkt, um junge Familien nach der Geburt zu unterstützen.