© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Ehemaliges Marktkauf-Gebäude verkauft

Seit langem wundern sich die Ingolstädter schon, was mit dem ehemaligen Marktkauf-Gebäude an der Theodor-Heuss-Straße passiert. Jetzt ist die leerstehende Immobilie verkauft worden. Neuer Besitzer ist laut Donaukurier eine Grundstücksverwertungsfirma, die dem Ingolstädter Unternehmer Jürgen Kellerhals, dem Sohn von Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals gehört. Der Unternehmer sichert sich damit ein weiteres Grundstück rund um die vielbefahrenen Kreuzung im Ingolstädter Norden. Eine Fläche und ein Hotel dort gehören ihm bereits. Was mit dem ehemaligen Marktkauf passieren soll, ist noch nicht bekannt. Jetzt möchte der neue Besitzer erst einmal potentielle Mieter dafür finden.