Ingolstadt: Drogendealer vor Gericht

Marihuana, Speed und Ecstasy – diese Drogen sollen zwei Männer in Ingolstadt in großem Stil verkauft haben. Deshalb müssen sich ein heute 20- und ein 31-Jähriger vor dem Ingolstädter Landgericht verantworten. Mit ihren Drogengeschäften sollen sie innerhalb eines Jahres über 100.000 Euro verdient haben.
Die Verhandlung ist nicht öffentlich, da einer der beiden Angeklagten im Tatzeitraum noch Jugendlicher war.