Ingolstadt: Drogen- und Alkoholfahrten

Das Wochenende hat zwei Autofahrer in Ingolstadt den Führerschein gekostet. Sie waren unter Drogen- oder Alkoholeinfluss unterwegs. Ein 47-Jähriger war mit 2 Promille im Unteren Grasweg unterwegs. Ein 22-Jähriger wurde in der Eriagstraße leicht alkoholisiert angehalten. Ein Drogentest ergab jedoch, dass der Mann kurz zuvor Amphetamine zu sich genommen hatte. In der Münchenerstraße musste sich die Polizei dann sogar eine Verfolgungsjagd mit einem 32-Jährigen liefern. Der hatte mehrere Passanten angepöbelt. Als die Beamten kamen, schwang er sich auf´s Fahrrad und fuhr davon. Die Polizei konnte ihn aufhalten und brachte den aggressiven Mann in die Arrestzelle.