Ingolstadt: Drogen-Razzia in Club

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei eine Drogenrazzia in einem Ingolstädter Club durchgeführt. 115 Gäste wurden Sonntag früh kontrolliert, bei 30 wurden die Beamten fündig. Beim sichergestellten Rauschgift handelte es sich um Amphetamin, LSD und Marihuana. Laut einem Polizeisprecher war es ein offenes Geheimnis, dass in dem Club Drogen im Umlauf waren. Die Aktion sei mit dem Amtsgericht und der Staatsanwaltschaft abgestimmt worden. Die Razzia war die Größte in Ingolstadt seit vielen Jahren.