Ingolstadt: Dreister Dieb auf der Damentoilette

Unverschämter geht´s nicht mehr: Eine 45-jährige Frau wurde gestern Abend in Ingolstadt auf der Damentoilette das Opfer eines Handtaschendiebs. In der öffentlichen WC-Anlage in der Schrannenstraße griff der Täter einfach unter der Kabinenwand durch und nahm die Tasche mit. Die Bestohlene vermutet aufgrund der Hand, dass der Dieb ein Mann war. Gesehen wurde er aber nicht.