Ingolstadt: Drei jugendliche Diebe ertappt

Ein aufmerksamer Busfahrer und sprintstarke Polizisten haben gestern Abend zur Festnahme eines jugendlichen Diebestrios geführt. Gegen 22 Uhr 30 verständigte ein Busfahrer die Polizei, dass drei Jugendliche gerade am Ingolstädter Nordbahnhof versuchen, einen Roller im Wert von 1.000 Euro zu stehlen. Er hielt einen 13jährigen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest, zwei weitere flüchteten zu Fuß. Die beiden Vermummten im Alter von 14 und 16 Jahren wurden nach längerer Verfolgung von zwei sportlichen Beamten im Glacis festgenommen. Einer gestand, dass die Fahrräder mit denen das Trio an den Tatort gefahren ist, ebenfalls gestohlen waren.