Ingolstadt: Drei Einbrüche über die Feiertage

Die Kripo Ingolstadt fahndet nach Einbrechern. Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 02. bis 06.Januar in drei Häuser ein. In einem Haus in Oberhaunstadt erbeuteten sie Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Ebenfalls in Oberhaunstadt nutzten die Einbrecher erneut die Abwesenheit der Hausbesitzer, der Wert der Beute muss erst noch festgestellt werden. In der Herschelstraße drangen die Täter in einem Mehrfamilienhaus in eine Wohnung im ersten Stock ein und erbeuteten 300 Euro Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Ingolstadt entgegen.