© Büro Narr-Rist-Türk

Ingolstadt: Donaustufen bis kommendes Jahr

Die Ingolstädter an die Donau bringen, das ist der Sinn des neuen Stadtparks Donau. Eigentlicher Startschuss ist zwar erst nach der Landgesgartenschau 2020, aber bereits parallel sind im kommenden Jahr die sogenannten Donaustufen geplant. Das sind Sitzstufen, eine Terrasse und Einstiegsmöglichkeiten in den Fluss, unterhalb der Berufsschule. Bäume sollen dafür nicht gefällt werden. Bisher gibt es zu den Plänen große Zustimmung im Stadtrat, abgestimmt wird in diesem Halbjahr.