Ingolstadt: Donaufloß kann kommen

Die Donau in Ingolstadt mehr ins Leben miteinbeziehen – die Stadt macht ernst: Die Donaubühne am Ingolsätdter Klenzepark wird vergrößert und umgebaut, so dass hier später ein Gastronomiefloß anlegen kann. Läuft alles nach Plan, könnte das Floß noch in diesem Sommer an- und ablegen. Nach dem Umbau der Donaubühne ist es auch denkbar, sie  für Theateraufführungen zu nutzen. Ein entsprechender Bauentwurf ist gestern im Stadtplanungsausschuss genehmigt worden.