Ingolstadt: Digitales Gründerzentrum bietet Ferienprogramm

Auch das digitale Gründerzentrum brigk in Ingolstadt bietet in diesem Sommer wieder ein Ferienprogramm an. Insgesamt finden ab dem 4. August zehn Kurse statt: Vom Drohnenbau über Metallverarbeitung bis zu Programmierung. Die meisten Kurse sind ab 18, Ausnahme ist ein Einsteiger-Lötkurs für Jugendliche ab 14 Jahren. Workshops ohne Materialbedarf sind kostenfrei. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des brigk oder der Stadt Ingolstadt.