Ingolstadt: Diebstahlsserie geklärt

Fahndungserfolg für die Ingolstädter Polizei: Sie hat eine Diebstahlsserie geklärt. Der 33-Jährige ging ihnen am Ingolstädter Hauptbahnhof ins Netz. Der Mann hatte seit Anfang März 55 Parfums in der Ingolstädter Innenstadt gestohlen. Die Beute hat einen Gesamtwert von 4-Tausend Euro. Eine Polizeistreife hatte den Mann anhand von Bildern aus Videoaufzeichnungen wiedererkannt. Das Diebesgut fanden die Beamten nicht mehr bei dem Mann: Er hatte das Parfum bereits weiterverkauft. Damit finanzierte sich der Mann seine Spielsucht.