Ingolstadt: Diebisches Quartett unterwegs

Am Westpark ist gestern ein diebisches Damenquartett geschnappt worden. Die 45jährige und ihre beiden 26 und 23 Jahre alten Töchter, sowie eine Bekannte wurden dabei ertappt, wie sie Waren aus einem Drogeriemarkt in Jacke und Taschen steckten. Bei der anschließenden Durchsuchung der vier Frauen kam noch weiteres Diebesgut zum Vorschein. Die Waren stammten aus einem Bekleidungsgeschäft und einem weiteren Drogeriemarkt. Der Gesamtwert der gestohlenen Gegenstände liegt bei knapp 1.400 Euro. Das Damenquartett ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ingolstadt vorläufig festgenommen worden.