Ingolstadt: Diebeszug durch Firmenbüros

Da müssen Profis am Werk gewesen sein: In Ingolstadt sind insgesamt fünf Firmenbüros ausgeraubt worden. Bereits am Freitag stellten die Angestellten fest, dass in den Büroräumen am Pulverl eingebrochen wurde.

Der oder die Täter hatten die Türen aufgebrochen und die Geschäftsräume durchwühlt. Die Diebe erbeuteten einen einige hundert Euro – der Schaden liegt aber bei rund 1.400 Euro. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.