Ingolstadt: Diebesgut Bienenvolk

Immer öfters haben es Diebe auf ganze Bienenvölker und Bienenstöcke abgesehen. Wie der Donaukurier berichtet, sind seit September vergangenen Jahres mehrere Fälle in der Region bekannt geworden. Zuletzt haben Unbekannte in Ringsee zugeschlagen. Offenbar sind die Bienestöcke gutes Diebesgut: Aufgrund des Bienensterbens sind die Völker richtig was wert. Für einen Bienenvolk zahlt man bis zu 150 Euro, der Bienenstock ist auch nochmal soviel wert.