Ingolstadt: Die Musik kehrt zurück

Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt feiert im September seinen Neustart. Nach vielen Monaten der Umplanung und Verhandlungen zu einem neuen Tarifvertrag startet das über die Region bekannte Orchester schon bald in die neue Saison. Mit einem Willkommens-Konzert am Freitag im Stadttheater begrüßt das Ensemble die Rückkehr des künstlerischen Leiters Ariel Zuckermann. Außerdem gibt es einen neuen Geschäftsführer: Miquel Àngel Parera.