© Rynio Productions - Fotolia.com

Ingolstadt: dauerhaft Psychiatrie nach schwerer Brandstiftung?

Er soll vier Polizisten mit Flaschen beworfen und kurz darauf ein Feuer gelegt haben. Deswegen muss sich der 27-Jährige heute vor dem Ingolstädter Landgericht verantworten. Die Richter wollen prüfen, ob sie den Mann in der Psychiatrie unterbringen. Verletzt wurde bei der Attacke zwar niemand, allerdings äußerte der Pfaffenhofener vor seinem Durchdrehen Suizidabsichten. Ein Urteil soll am Freitag fallen.