Ingolstadt: CSU will Grafitti den Kampf ansagen

Immer wieder hinterlassen Schmierfinken in Ingolstadt Grafittis an Häuserwänden oder Denkmälern. Der CSU-Stadtratsfraktion ist das ein Dorn im Auge. Sie möchte ein Modell prüfen lassen, das bereits in einigen Städten praktiziert wird. In Düsseldorf oder Berlin müssen gefasste Täter ihre Schmierereien unter fachkundiger Anleitung selbst entfernen. Die Kosten für die Beseitigung illegaler Grafitti gehen in die Tausende.