Ingolstadt: CSU-Geschäftsstelle mit Farbbeutel beworfen

Nicht jeder ist zufrieden mit der Arbeit der Politiker – aber dieser Protest ging eindeutig zu weit. Unbekannte haben in Ingolstadt eine Partei-Geschäftsstelle am Unterer Graben beschmiert: Sie schrieben mit grüner Farbe die Worte „Rechte angreifen“ an die Fassade der Zentrale. Außerdem wurden drei Farbbeutel gegen die Wand geworfen – dadurch wurde auch ein Auto als auch der Gehweg mit Farbe bekleckst. Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag.