Ingolstadt: CSU fordert Sitzung des Ältestenrates

Das Klima ist rauher geworden, die politische Kultur hat gelitten – so empfindet die CSU-Stadtratsfraktion den Umgang im Ingolstädter Stadtrat. Deshalb fordern die Christsozialen jetzt eine Sondersitzung des Ältestenrates. In den vergangenen Jahrzehnten sei die Kommunalpolitik immer auf Basis von Fakten betrieben worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu diesem Grundkonsens müsse man wieder zurückkehren. Darüber solle der Ältestenrat jetzt beraten.