Ingolstadt: CSU fordert mehr Service für Behinderte

Wo finden Menschen mit Handycap in Ingolstadt behindertenfreundliche Einrichtungen? Obwohl Ingolstadt bereits das Siegel „bayern barrierefrei“ hat, gibt es noch keinen entsprechenden Stadtplan. Den hat jetzt die CSU beantragt. Darin sollen zum Beispiel alle Behindertenparkplätze, barrierefreien Toiletten und Ladestationen für Rollstühle verzeichnet sein. Der Plan soll dann an allen städtischen Infostellen und Behindertenorganisationen ausliegen und im Internet abrufbar sein.