© Luftbild Ingolstadt

Ingolstadt: CSU fordert Markthalle

Die Idee einer Markthalle in Ingolstadt ist nicht ganz neu. Jetzt macht die CSU einen weiteren Anlauf. Wie in anderen Städten, wie zum Beispiel Coburg, könnten laut der Stadtratsfraktion Immobilien angemietet und an Händler untervermietet werden. Die Angebote sollten wie bei den Vorbildern von Obst und Gemüse über Back- und Wurstwaren bis zu Delikatessen und Spirituosen reichen. Ein Konzept sollen die Industriefördergesellschaft und der Marketingverein IN City bereits bis Herbst vorlegen.Einen Arbeitstitel gibt es auch schon: Schanzer Markthalle.