Ingolstadt: Corona-Ausbruch in Seniorenheim

In einem Ingolstädter Seniorenheim ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. 15 Bewohner und 12 Angestellte wurden bereits vergangene Woche positiv auf das Virus getestet, so der Donaukurier. Zwei Bereiche sind davon betroffen und unter Quarantäne gestellt worden. Das Ergebnis eines Reihentests von gestern steht noch aus. Bei einer weiteren Senioreneinrichtung traten drei Infektionen auf, betroffen sind hier zwei Mitarbeiter und ein Bewohner. Auch hier wurde gestern ein Corona-Reihentest veranlasst.