Ingolstadt: Contact-Tracing-Team ausgebaut

Die Stadt Ingolstadt hat das Contact-Tracing-Team in den vergangenen Wochen deutlich ausgebaut und verstärkt. Neben den neuen Räumen im ehemaligen Landratsamt wurde auch die Anzahl der Mitarbeiter erhöht: Auf insgesamt 40 Kräfte. Neun weitere Mitarbeiter des Gesundheitsamts kümmern sich um positiv auf Corona getestete Menschen.  Sie werden regelmäßig telefonisch zu ihrem Gesundheitszustand befragt.  Zusätzlich wird das Team von anderen Behörden unterstützt, darunter sind Kräfte von Polizei, BKA, Bundeswehr, Finanzamt, Vermessungsamt und Wasserwirtschaftsamt.