Ingolstadt: Christbaum wird Sturmopfer

Der Christbaum auf dem Ingolstädter Rathausplatz ist weg – allerdings früher, als geplant. Wegen des Sturms neigte sich der Baum am Samstag gefährlich zur Seite und drohte auf das neue Rathaus zu stürzen. Die Berufsfeuerwehr rückte schließlich an und machte aus dem Christbaum buchstäblich Kleinholz, bevor etwas passiert.