Ingolstadt: Chinas Automarkt auf Erholungskurs

Gute Nachricht für Audi – der chinesische Automarkt scheint sich zu erholen. Für die Ingolstädter Autobauer ist das wichtig, denn in China wird ein Großteil der Audis verkauft. Branchenexperten rechnen nach der Delle im Sommer für kommendes Jahr mit Steuererleichterungen. Das berichtet das „Manager magazin“. Nach dem Absatzminus in diesem Jahr sei dann 2016 wieder ein Verkaufsplus zu erwarten.