© Foto Andi Frank

Ingolstadt: Chefdirigent der Georgier bleibt

Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt und sein Chefdirigent bleiben ein Team. Wie das Orchester mitteilte, bleibt Ruben Gazarian weitere drei Jahre im Amt. Aufsichtsrat und Musiker hatten sich einstimmig für eine Vertragsverlängerung ausgesprochen. Der gebürtige Armenier ist seit 2015 künstlerischer Leiter des GKO.