Ingolstadt: Champions League-Auftakt für ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt muss zum heutigen Auftakt der Champions League ohne drei wichtige Spieler auskommen. Ryan MacMurchy, Petr Taticek und Derek Hahn fallen verletzungsbedingt aus. In der ersten Begegnung der neuen europäischen Königsklasse treffen die Panther heute in Tschechien auf Vitkovice Ostrava. Anfangsbully ist um 17 Uhr. Gleich sechs deutsche Vertreter sind unter den 44 Teilnehmern aus zwölf Ländern. Das Finale ist am 3. Februar. Zum ersten Mal seit fünf Jahren wird wieder ein echter Kontinentalmeister ausgespielt. Bislang scheiterten aber die Bemühungen, einen Europapokal dauerhaft zu etablieren.