Ingolstadt: Busvollbremsung – mehrere Personen verletzt

Weil eine Radfahrerin einfach über die Straße fuhr, wurden in Ingolstadt mehrere Personen verletzt. Die Radlerin überquerte gestern Nachmittag unmittelbar vor einem Linienbus die Maximilianstraße – der Busfahrer musste eine Vollbremsung einlegen und kam nur wenige Zentimeter vor der Frau zum stehen.

Durch das starke Bremsmannöver stürzte u.a. eine Frau von ihrem Rollator und wurde leicht verletzt, mindestens zwei weitere Fahrgäste fielen hin und verletzten sich. Die Radfahrerin fuhr unbeirrt weiter – jetzt werden Zeugen des Vorfalls gesucht.