Ingolstadt: Auf der Suche nach Talenten

Kinder aus sozial schwächeren Familien sollen gefördert werden – deswegen bekommt Ingolstadt die erste öffentliche Profilschule Deutschlands. Mit einem speziellen Unterricht soll begabten und talentierten Kindern mit schwierigen Bedingungen der Weg zum Abitur ermöglicht werden.
Die Profilschule gibt es künftig am Christoph-Scheiner-Gymnasium und an der Grundschule Auf der Schanz. Ab dem 14. Januar können Eltern ihre Kinder anmelden.